Script zur Bildvergrößerung.
Einladung zum Rosenkranzgebet
© www.erzbistum-freiburg.de

Jeden Mittwoch um 18 Uhr 30 beten wir, unter geistlicher Leitung, in unserer Kirche das Rosenkranzgebet. Wir möchten Sie einladen „Mit Maria Christus zu betrachten“. Papst Johannes Paul II hat in seinem Schreiben „Rosarium Virginis Mariae“ darauf hingewiesen, dass auch im dritten Jahrtausend der Rosenkranz in seiner Schlichtheit und Tiefe von großer Bedeutung ist. Erleben Sie in meditativer Gemeinschaft gleichsam eine Kurzfassung der frohen Botschaft.  So wie es weiter in dem päpstlichen Schreiben heißt: „In Christus finden Leben und Gebet der Gläubigen ihren Mittelpunkt. Alles geht von ihm aus, alles strebt zu ihm hin, alles führt durch ihn im Heiligen Geist zum Vater.“

(Leopold Mantler)