Script zur Bildvergrößerung.
  • Wann finden die Gottesdienste statt?

Informationen zu unseren Gottesdiensten finden Sie unter Gottesdienstordnung und im Terminkalender. Es lohnt sich auch unter Aktuelles nachzulesen.

 

  • Wie kann ich mein Kind / mich selbst taufen lassen?

Informationen zur Taufe selbst und zu den für die Anmeldung der Taufe benötigten Dokumenten finden Sie in der Rubrik Sakramente > Taufe.

 

  • Beichte - wann und wo kann ich beichten?

Informationen über die Beichte selbst finden Sie in der Rubrik Sakramente > Sakrament der Buße und Versöhnung (Beichte). Für Informationen zu den Gottesdienstzeiten klicken Sie bitte hier. Es lohnt auch in der Rubrik Aktuelles nachzulesen.

 

  • Wie kann ich mein Kind zur Erstkommunion anmelden?

Informationen zur Anmeldung der Erstkommunion finden Sie in der Rubrik Sakramente > Eucharistie. Das Anmeldeformular zur Erstkommunion können Sie hier herunterladen.

 

  • Wie kann ich mich zur Firmung anmelden?

Informationen über die Firmung im Allgemeinen, die Firmvorbereitung und die Anmeldung finden Sie in der Rubrik Sakramente > Firmung.

 

  • Wir möchten in Rudolfsheim heiraten. Was ist zu tun? Wo können wir uns anmelden?

Informationen über das Sakrament der Ehe, die benötigten Dokumente, das Eheseminar und vieles mehr finden Sie in der Rubrik Sakramente > Ehe.

 

  • Wo und wie melde ich eine Krankenkommunion / Krankensalbung an?

Für die Anmeldung einer Krankenkommunion oder den Empfang der Krankensalbung melden Sie sich bitte in der Pfarrkanzlei oder zu den Gottesdienstzeiten in der Sakristei. Informationen zur Krankenkommunion finden Sie hier. Näheres üb er den Empfang des Sakramentes der Krankensalbung finden Sie in der Rubrik Sakramente > Krankensalbung.

 

  • Wie kann ich in die Kirche zurückkehren / eintreten?
    • Wiedereintritt

Sie haben die Kirche verlassen. Sie waren verärgert über die Kirche oder enttäuscht von ihr, oder Sie wurden persönlich verletzt. Das Leben aber ist weitergegangen, und heute ergibt sich eine andere Sicht der Dinge. Heute wollen Sie wieder in einer Gemeinschaft den Glauben leben und feiern – Sie wollen wieder in die Kirche zurückkehren.

Was ist zu tun?

Suchen Sie zunächst das Gespräch mit dem Pfarrer Ihrer Wohnpfarre oder einem Seelsorger Ihres Vertrauens. Er wird Sie fragen, warum Sie damals aus der Kirche ausgetreten sind und was Sie jetzt zur Rückkehr bewegt. Sie müssen keine auswendig gelernten Gebete aufsagen oder beim Pfarrer eine Art Prüfung ablegen. Es ist auch kein Kirchenbeitrag nachzuzahlen; die Beitragspflicht beginnt erst wieder mit dem Eintritt.

Die Wiederaufnahme geschieht durch den von Ihnen ausgewählten Priester im Beisein von zwei Zeugen. Das kann ganz schlicht in unserer Kanzlei geschehen, aber auch feierlich während eines Gottesdienstes in der Kirche oder im Familienkreis. Sie können hier jene Form wählen, die Ihnen zusagt.

Benötigte Dokumente: Meldezettel, Taufschein, ev. Heiratsurkunde bzw. Trauungsschein

Unser Herr Pfarrer ist gerne zu einem Gespräch bereit!

  • Eintritt

Sie gehören einem anderen christlichen Bekenntnis an und wollen in die römisch-katholische Kirche eintreten? Einen Übertritt können Sie in jedem beliebigen Pfarramt vollziehen. Voraussetzung ist die vorherige Abmeldung von Ihrer bisherigen Glaubensgemeinschaft beim Magistratischen Bezirksamt (für den 15. Bezirk: Gasgasse 8-10).

Benötigte Dokumente: Meldezettel, Taufschein (mit Austrittsvermerk), ev. Heiratsurkunde und Trauungsschein.

 

  • Wo finde ich Rat und Hilfe in der Schwangerschaft?

Sie erwarten ein Kind und suchen Rat oder Hilfe. Die „Aktion Leben“ hat hier besondere Erfahrung und Kompetenz und ist seit mehr als 50 Jahren die Lebensschutzbewegung in Österreich. Auch die Priester unserer Pfarre stehen Ihnen für ein Gespräch zur Verfügung. Des Weiteren ist unter der kostenlosen Rufnummer 142 rund um die Uhr ein Priester für Sie erreichbar.

 

  • Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Dann kommen Sie doch zu uns in die Pfarrkanzlei oder senden uns einfach eine Mail.